Reflexion über 5 Jahre

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein Mensch bin, der sich über vieles Gedanken macht. Der Selbstverwirklichung und Selbstfindung groß schreibt. Der reflektiert über Dinge, die gewesen sind. Der sich fragt, was die Zukunft bringt. Der es liebt zu planen und Pläne auch für neue Ideen und Herausforderungen über den Haufen zu werfen. Der sich immer wieder gerne auf den Ausgangspunkt zurückbesinnt und schaut, welche Wege man gegangen ist und vor allem warum.

Zu meinem letzten Geburtstag bekam ich von einer Freundin ein ganz großartiges Geschenk, nämlich ein 5-Jahres-Buch um meine Gedanken zu den einzelnen Tagen in kurzen Absätzen festzuhalten. Mindestens genauso sehr wie über dieses Geschenk habe ich mich über ihre Worte dazu gefreut: „Weil du vermutlich der einzige Mensch bist, den ich kenne, bei dem das Lesen dieses Buchs auch noch 5 Jahren wahrscheinlich wirklich interessant ist.“

Das hat mir unglaublich viel bedeutet und so habe ich voller Tatendrang zu schreiben begonnen und mach das auch immer noch. Klar gibt es auch bei mir Tage, die ich später nachtrage, weil ich in dem Moment einfach nicht dazu komme, aber trotzdem sind in diesem Büchlein die wichtigsten Erlebnisse und Gedanken zum Tag notiert. Bereits nach weniger als einem Jahr macht es Spaß darin zu blättern und ich freue mich sehr darauf, wenn dieses Buch in ein paar Jahren voll ist und ich hoffentlich voller Stolz und (noch wichtiger) ohne Bedauern auf das Erlebte zurückblicken kann.

Das Buch, das ich führe, nennt sich „Jeder Tag steckt voller Lebensfreude“ und ist im GROH Verlag erschienen. Dank des immerwährenden Kalendariums kann der oder die Tagebuchschreibende an jedem Tag damit anfangen, das Tagebuch zu füllen. Einfach das aktuelle Datum aufschlagen, Jahreszahl eintragen und die eigenen Gedanken festhalten. Wenn man am Ende des Jahres angekommen sind, kann man einfach nach vorne blättern und mit dem nächsten Jahr beginnen.

Und glaubt mir, allein beim Schreiben lernt man unglaublich viel über sich selbst! Was bedeutet Lebensfreude für einen selbst? Glück, Erfolg oder einfach nur hin und wieder Zeit zum Entspannen? In diesem Tagebuch helfen Statements und Fragen wie „Worüber habe ich mich heute gefreut?“, „Das nehme ich mir für die nächsten Wochen vor…“ oder „Was hat mich heute zum Lachen gebracht?“ herauszufinden, was für einen selbst zu einem glücklichen Leben dazu gehört. Mit jedem Eintrag entsteht eine ganz individuelle Sammlung wertvoller Momente. Nach einem Jahr kann man vergleichen, was sich alles verändert hat. Zudem inspirieren positive Zitate – schließlich steckt jeder Tag voller Lebensfreude.

Übrigens ein amüsantes Detail am Rande: Ein paar Monate bevor ich dieses Buch zum Geburtstag bekam, habe ich selbst ein ähnliches Exemplar lieben Freunden geschenkt als sie gerade zum ersten Mal Eltern wurden. Und auch die beiden waren und sind total begeistert davon! In kurzen Absätzen kann man auch hier die wichtigsten Erkenntnisse und Erfahrungen festhalten und auch die Entwicklungen des eigenen Kindes dokumentieren. Denn obwohl ich mir schon bei mir selbst sicher bin, dass sich in den 5 Jahren, die ich vorhabe dieses Büchlein zu füllen, allein bei mir unheimlich viel tun wird, wie ist das dann erst in den ersten 5 Lebensjahren eines Kindes? Und somit kann ich jedem und jeder von euch nur raten, wenn ihr ein tolles Geschenk für einen lieben Menschen zum Geburtstag, zur Hochzeit oder auch zur Geburt des Kindes sucht, mit diesem 5-Jahres-Buch könnt ihr eigentlich keinen Fehler machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s