#the100dayproject

Die letzten zwei Monate waren ziemlich crazy, so viele Dinge sind um mich herum passiert, die außerhalb meines Einflussbereiches waren, aber dennoch meinen Alltag bestimmt haben. Es war in den letzten Wochen stressiger als ich es Anfang des Jahres für möglich gehalten hätte und ehrlich gesagt ist hier noch lange kein Ende in Sicht. Umso…

Inspirationsquellen aller Art

Heute habe ich durch Zufall einen sehr schönen, vor zwei Jahren veröffentlichten, Beitrag einer belgischen Reisebloggerin gelesen, in dem sie davon erzählt, dass sie nun ihren Job gekündigt hat und sich endgültig auf das Abenteuer Leben einlässt. Das hat mich sehr bewegt, weil ich gut nachvollziehen kann, wieviel Mut es teilweise kostet ein Kapitel seines…