#the100dayproject

Die letzten zwei Monate waren ziemlich crazy, so viele Dinge sind um mich herum passiert, die außerhalb meines Einflussbereiches waren, aber dennoch meinen Alltag bestimmt haben. Es war in den letzten Wochen stressiger als ich es Anfang des Jahres für möglich gehalten hätte und ehrlich gesagt ist hier noch lange kein Ende in Sicht. Umso…

Haare als Ausdruck von Veränderung

Um es gleich einmal vorweg zu nehmen: Ja, das klingt jetzt vielleicht nach einem Beitrag, der auch einem jugendlichen Girlie-Magazin entsprungen sein könnte. Ist es aber nicht. Viel mehr ist es ein für mich wesentlicher Beitrag zur Selbstreflexion. Ich war noch nie ein Mensch, der Angst vor Veränderungen hatte. Ganz im Gegenteil, in regelmäßigen Abständen…