Disconnect to reconnect…

Während ich das hier schreibe, sitze ich gerade im Zug von Wien Richtung Westen. Über sechs Stunden werde ich nun mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein bis ich in Matrei in Osttirol ankomme und mir dort einen Urlaub gönne, der so ursprünglich gar nicht geplant war. Eigentlich wollte ich die neun Etappen des Osttiroler Adlerwegs gehen,…

Das war der April… #anydaysgood

Der Frühling kommt nun endlich mit großen Schritten näher und nachdem ich am vergangenen Wochenende wieder sehr netten Besuch aus Wien hatte (es war so schön, K.!), ist es nun Zeit für meinen Rückblick auf den April und dieser Monat konnte wirklich mit tollen #anydaysgood-Momenten aufwarten… Das lag vor allem (oder unter anderem) daran, dass…

Die Sache mit dem Planen…

Beginnen wir gleich einmal mit einem Geständnis meinerseits: Ich bin ein Planungs-Freak! Ich liebe es einfach zu wissen, was kommt und auch wenn ich den Wert von Spontanität durchaus kenne, ich bin gerne darauf gefasst, was passiert. Wenn mich aber das letzte Jahr eines gelehrt hat, dann, dass man noch so viel Planen kann, wenn…