#the100dayproject

Die letzten zwei Monate waren ziemlich crazy, so viele Dinge sind um mich herum passiert, die außerhalb meines Einflussbereiches waren, aber dennoch meinen Alltag bestimmt haben. Es war in den letzten Wochen stressiger als ich es Anfang des Jahres für möglich gehalten hätte und ehrlich gesagt ist hier noch lange kein Ende in Sicht. Umso…

Von Fußstapfen und eigenen Spuren…

Die letzten Wochen waren turbulent, ich wusste oft nicht, was ich zuerst tun sollte und war auch sehr damit beschäftigt, mir über vieles Gedanken zu machen. Dann habe ich heute in der Früh zufällig einen Spruch gelesen, der mir seither nicht mehr aus dem Kopf geht. „Man kann keine Spuren hinterlassen, wenn man ständig in…